Rohstoffe handeln mit Binären Optionen

Rohstoffe sind für viele Trader einfach faszinierend und interessant. Es handelt sich dabei einfach um Dinge, die man anfassen kann. Gold, Öl oder Getreide – das hat einfach was. Zumindest mehr als EUR/USD nach Ansicht der meisten Trader. Nichtsdestotrotz muss man solche persönlichen Vorlieben natürlich außen vor lassen wenn es um den Handel mit echtem Geld geht. Sie müssen einen kühlen Kopf bewahren und keinen Handel abschließen weil ein bestimmter Basiswert “cool” oder interessant ist. So werden Sie jedenfalls langfristig kein Geld machen können.

Der Handel mit Rohstoffen ist jedoch alles andere als einfach und das ist vor allem darauf zurückzuführen, dass die Volatilität besonders hoch ist. Schauen Sie sich mal diesen Vergleich an:

Sie können hier deutlich erkennen welche starken Kursveränderungen bei Rohöl möglich sind im Vergleich zu EUR/USD – was ohnehin auch schon starken Kursschwankungen für ein Währungspaar unterlegen hat im letzten Jahr. Bitte beachten Sie die Einteilung der Y-Achse. Wie Sie sehen schwankt Öl hier zwischen 110 und 78 während sich die Veränderung bei EUR/USD auf 1,38 bis 1,22 beschränkt. Relativ gesehen ist diese Schwankung sehr viel kleiner auch wenn beide Charts auf den ersten Blick ähnlich volatil aussehen. Bei Rohstoffen sind die Einflussfaktoren einfach sehr zahlreich und selbst kleine Änderungen können großen Einfluss auf den Kurs haben. Zum Beispiel wenn die USA dem Iran droht befürchten gleich viele Investoren einen anstehenden Krieg und Lieferengpässe beim Öl. Dementsprechend stark steigt auch der Preis.

Der Handel mit Rohstoffen ist deswegen sehr schwierig, gerade mit Binären Optionen. Es ist durchaus sinnvoll langfristig in einen bestimmten Rohstoff wie Gold oder auch Öl zu investieren. Denn beides sind wertvolle Ressourcen mit einem stetigen Aufwärtstrend. Da Krisen immer zahlreicher werden, wird der Goldpreis weiter nach oben gedrückt und auf Öl ist noch jeder Autofahrer angewiesen und es wächst nicht einfach auf den Bäumen. Mit Binären Optionen lässt sich dies jedoch schlecht handeln, da diese auf viel zu kurze Zeiträume ausgelegt sind.

This entry was posted in Handeln. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>